A- A A+

 

 

AKTUELLE
KURSANGEBOTE
HIER KLICKEN


   

 


 

BBBLogoplus small


EUTB

Umschulung Maschinen- und Anlagenführer (HWK)

Die Umschulung zum Maschinen- und Anlagenführer wird als Praxisqualifizierung mit intensiver Betreuung durchgeführt.
Der Bildungspark bietet eine praktische und hierzu parallel geführte theoretische Ausbildung

Praktische Ausbildung im Gewerblich-Technischen-Schulungszentrum, Hans-Rießer-Straße 7, Heilbronn und gegebenenfalls kooperierenden Betrieben
Theoretische Ausbildung im Rahmen von Seminaren, Lehreinheiten und EDV-Schulungen
Kleinlerngruppen zur Unterstützung und Förderung
Möglichkeit für Nachilfe und Stütz- / Förderunterricht. Auch Ergänzend als Deutschförderunterricht

Vermittelt werden die Inhalte des Rahmenlehrplans für das Berufsbild Maschinen- und Anlageführer-/in (HWK / IHK)

Grundlagen  Arbeitsabläufe Metallbearbeitung
Grundlagen Fertigungstechniken
Überwachungseinrichtungen
Werkzeugmaschinen
Steuerungs- und Regelungstechnik, Produktionsprozesse

Schulungsziel:

Abschluss als Maschinen- und Anlagenführer (HWK)

Finanzierung:

Die Weiterbildungskosten können über einen Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit übernommen werden

Abschluss:

Zertifikat der Handwerkskammer Heilbronn (Gesellen-/Facharbeiterbrief)

Kontakt
zurück zur Übersicht
Die Internetseiten der Aufbaugilde Heilbronn gGmbH und Tochterfirmen verwenden Cookies. Diese erleichtern uns die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden.
Mehr Informationen: Datenschutzerklärung