Die Peer Community „Gemeinsam besonders stark“

Anzahl der Spalten: 2
ID der Kontakt-Kategorie: 289
ID des Unterseiten Moduls: 0
PDF Downloads: ohne Text

Hier treffen sich nette Menschen zum stärkenden Zusammensein.

Selbstverständnis
Bei uns treffen sich Menschen mit Behinderungen, ihre Angehörigen, Freunde und Unterstützer*innen. Wir verstehen uns als Selbsthilfeorganisation (Peer-Community) und arbeiten inklusiv. Die Mitgliedschaft ist freiwillig, Beitrag wird nicht erhoben. Eine Mitgliedschaft ist nur auf ehrenamtlicher Basis möglich. Unserer Arbeit beruht auf ehrenamtlichem Engagement, Spenden und Zuwendungen.

Wir treffen uns mit dem Ziel, gemeinsam Verbesserungen der Teilhabe in allen Bereichen des Lebens zu erreichen und Spaß zusammen zu haben. Solidarität ist unsere Stärke.

Allgemeine Prinzipien
Alle Gruppenmitglieder sind gleichberechtigt. Die Übernahme von Funktionen innerhalb der Treffen oder für die Gruppe allgemein ändern daran nichts. Wir sind selbstbestimmt und unabhängig. Jedes Gruppenmitglied entscheidet selbst, was es den anderen mitteilt und was nicht.Die Eigenständigkeit jedes Einzelnen wird respektiert. Es gibt kein „richtig“ oder „falsch“ beim Erfahrungsaustausch. Es gilt die Verschwiegenheitspflicht: Alles was in der Gruppe besprochen wird, bleibt auch innerhalb der Gruppe.
(Aus „Selbstverständnis, Prinzipien und Regeln“, MV 17.01.2020)

Komm lass uns stark sein. Sie sind herzlich zur Mitwirkung eingeladen. Wir freuen uns auf Sie!