Interkulturelle Kompetenz

Terminliste dieser Kategorie: Personalentwicklung
Anzahl der Spalten: 2
ID der Kontakt-Kategorie: 285
ID des Unterseiten Moduls: 120
Modulposition 1: foerderer
PDF Downloads: ohne Text

Darum geht‘s
Andere Länder, andere Sitten. Verschiedene Kulturen treffen sich zusammen an einem Arbeitsplatz, in der Freizeit oder in der Familie. Dabei kann es zu Missverständnissen untereinander kommen. Fettnäpfen werden nicht ausgelassen. Konflikte sind die Folge.

Diese Ausbildungsreihe basiert auf unsere Erfahrungen sowohl in Gruppentrainings sowie bei der Arbeit in Firmen. Wir wollen dazu beitragen, Konflikte durch ein gemeinsames Verständnis für die Kultur und die Bedürfnisse des Anderen zu lösen oder zu vermeiden.

Die Ausbildung umfasst 6 Module, die je nach Terminplan flexibel gelegt werden können. Nur das 2. Modul ist als Basismodul für den Beginn der Ausbildung obligatorisch. Jedes Modul umfasst zwei Samstage. Die Ausbildung schließt mit einem Teilnehmerzertifikat ab.

Die Module in der Übersicht

1. Interkulturelle Kommunikation

  • Wahrnehmungsübung „Spiegel“ Tagebuch
  • Denk- und Lehrstile IKK
  • Kommunikationsübung „Puzzle“
  • Verbale und Nonverbale Kommunikation
  • Definition Kultur
  • Ebenen der Einzigartigkeit – Hofstede
  • Sprache und Sprichwörter
  • Weltanschauung und Kommunikation
  • Wertschätzendes Abholen im Weltmodell
  • Selbstkundgabe
  • Glaubwürdigkeit
  • Entscheidungsverhalten
  • Schuld und Scham
  • Die Rolle und Prägung des Gewissens
  • Kontextualisierung der Botschaft


2. Grundlagen des Coaching

  • Haltung und Selbstverständnis – unsere Beratungsphilosophie
  • Der Coaching-Prozess
  • Wahrnehmen und Wirklichkeitsbezüge
  • Erstkontakt und Erstgespräch
  • Rapportaufbau
  • Aktives Zuhören, Fragen und Feedback
  • Kognitive und affektive Interventionen
  • Glaubenssätze
  • ABC-Schema
  • Selbstkommentare
  • Lösungsorientierte Kurzzeitberatung: Wunderfrage
  • Zielarbeit
  • Erarbeiten eines Kompetenzprofils / Coach Profil


3. Coachingmethoden und Interventionstechniken

  • Zuhören, Fragen stellen, Feedback geben
  • Die Kunst Fragen zu stellen
  • Kommunikationsübungen und -modelle
  • Kognitive und affektive Interventionen
  • Zielerreichungsstrategien
  • Zwischen Problem und Zielfindung
  • Innere Glaubenssätze
  • Kognitives Umstrukturieren
  • Phasenmodell der Krisen
  • Verschiedene Methoden (Disneymodell, Interventionsbörse)
  • Unterstützungen im Team (Kollegiale Beratung, Ressourcenrad)
  • Erstellen von eigenen Handlungsmustern


4. Internationales Team

  • Persönlichkeitsunterschiede und Kultur
  • Ethnozentrismus
  • Konfliktmanagement im internationalen Kontext und Interventionstechniken
  • Konzept von Schande, Ehre und Gesicht
  • Internationale Führungskompetenz
  • Verschiedene Arbeitspräferenzen
  • Das Team Management Profil (Erstellung und Beratung)
  • Was du über mich wissen solltest / Selbstoffenbarung
  • Mitarbeiter und Aufgaben verbinden
  • Inneres Team
  • Stellen des Inneren Teams mit Figuren
  • Teamphasen und Weiterentwicklung
  • Ehrenkodex


5. Systemisches Coaching

  • Wirklichkeitskonstruktionen im IK Coaching
  • Systemisches Stellen und Fragetechniken
  • Arbeiten mit dem leeren Stuhl
  • Inneres Team, innere Konferenz
  • Arbeiten mit dem inneren Team
  • Wertequadrat
  • Grundannahmen systemischen Denkens
  • Haltungen und Handwerkszeug
  • Kulturmodelle
  • Coaching im Prozess interkultureller Handlungskompetenz
  • Lernziele des Interkulturellen Coachings
  • Hypothesen bilden
  • Zirkuläre und lösungsorientierte Fragen
  • Systemisches Stellen mit Figuren
  • Wertebewusstsein im Interkulturellen systemischen Coaching
  • Selbstentfaltungsanalyse als systemischer Coach


6.Interkulturelles Coaching

  • Simulation: Coaching in interkulturellen Situationen
  • Simulation: Interkultureller Teamkonflikt
  • Individual: „real case“ – Fallbesprechungen
  • Coaching Profil erarbeiten und vorstellen mit detailliertem Feedback
  • Gestalten von Coaching-Abschlussgesprächen
  • Evaluieren von Coaching-Prozessen
  • Postkarten-Check
  • Dokumentation von Coaching-Prozessen